Deutscher Lehrertag 2018 - Frühjahrstagung - Anmeldung
Anmeldung


Auf dieser und den nächsten Seiten können Sie Ihre gewünschten Veranstaltungen auswählen. Pro Zeitfenster kann nur eine Veranstaltung ausgewählt werden. Sofern Sie in einem oder mehreren Zeitfenstern keine Veranstaltung wünschen, klicken Sie bitte "Keine Veranstaltung gewünscht." an. Im Anschluss an die Auswahl werden Sie gebeten, Ihre persönlichen Daten einzugeben.

Teilnahmegebühr: Nichtmitglied: 40,00 EUR, VBE-Mitglied: 22,00 EUR, Lehramtsstudierende, Referendare: 25,00 EUR, Lehramtsstudierende und Referendare im VBE: 12,00 EUR.

Die Teilnahmegebühr können Sie bequem über folgende Zahlungsmöglichkeiten oder per Banküberweisung begleichen:



Donnerstag, 15.03.2018, 9:45 - 11:30 UhrBitte auswählen.
Nicht gewünscht.

Falls Sie die Eröffnung nicht besuchen möchten, wählen Sie bitte diese Option.


1

Eröffnung: Vortrag und Podiumsdiskussion

Vortrag:
„Optimismus. Warum manche weiter kommen als andere.“
Prof. Dr. Jens Weidner, Professor für Erziehungswissenschaft und Kriminologie an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Hamburg

Podiumsdiskussion:
Udo Beckmann, Bundesvorsitzender des VBE und
Wilmar Diepgrond, Vorsitzender Verband Bildungsmedien e. V.
im Gespräch mit bildungspolitischen Sprechern auf Bundesebene
Moderation: Blanka Weber

Auch zu dieser Veranstaltung müssen Sie sich bitte anmelden und sie kann nur komplett ab 09:45 Uhr gebucht werden!





Teilnahmegebühr: Nichtmitglied: 40,00 EUR, VBE-Mitglied: 22,00 EUR, Lehramtsstudierende, Referendare: 25,00 EUR, Lehramtsstudierende und Referendare im VBE: 12,00 EUR.
Informieren Sie sich über eine Mitgliedschaft in den VBE-Landesverbänden.

Donnerstag, 15.03.2018, 12:30 - 13:30 UhrBitte auswählen.
Keine Veranstaltung gewünscht.

Falls Sie in diesem Zeitfenster keine Veranstaltung besuchen möchten, wählen Sie bitte diese Option.


2

„Lesen fetzt!“ – Differenzierte Leseförderung im Anfangsunterricht (Die Veranstaltung ist auch speziell für Junglehrerinnen und Junglehrer geeignet)

Referent/-in: Solveig Haugwitz (wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für sonderpädagogische Entwicklungsförderung und Rehabilitation der Universität Rostock)
Veranstalter: Cornelsen Verlag


3

Förderung mathestarker Kinder in heterogenen Lerngruppen (Die Veranstaltung ist auch speziell für Junglehrerinnen und Junglehrer geeignet)

Referent/-in: Dr. Daniela Aßmus (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg) / Prof. Dr. Torsten Fritzlar (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg)
Veranstalter: Ernst Klett Verlag


4

Making the most of your textbook: dictations reloaded

Referent/-in: Günther Sommerschuh (IQSH Landesfachbereich Englisch)
Veranstalter: Westermann Gruppe


5

Kommunikations- und Kooperationsspiele im Unterricht (Die Veranstaltung ist auch speziell für Junglehrerinnen und Junglehrer geeignet)

Referent/-in: Britta Keller (Lehrerin)

Diese Veranstaltung ist leider ausgebucht.


Veranstalter: Junger VBE NRW


6

Kopieren, Scannen, Basteln … Welche Medien darf ich im Unterricht nutzen? Was erlaubt das Urheberrecht in der Schule? (Die Veranstaltung ist auch speziell für Junglehrerinnen und Junglehrer geeignet)

Referent/-in: Dr. Wolf von Bernuth (Rechtsanwalt)
Veranstalter: Verband Bildungsmedien e. V.


7

Modernen Deutschunterricht in Zeiten von Heterogenität und Integration als Herausforderung annehmen. Geht das? (Die Veranstaltung ist auch speziell für Junglehrerinnen und Junglehrer geeignet)

Referent/-in: Susanne van Treeck (Lehrerin und Fortbildnerin am Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Oberhausen)
Veranstalter: Ernst Klett Verlag


8

Unterrichtsstörungen durch das eigene Verhalten vermeiden, begegnen, beheben (Die Veranstaltung ist auch speziell für Junglehrerinnen und Junglehrer geeignet)

Referent/-in: Kerstin Ruthenschröer (Konrektorin)
Veranstalter: Junger VBE Bund


9

Sagen, Sklaven, Senatoren – der Einsatz von Realien im Lateinunterricht

Referent/-in: StD Frank Schwieger (Lehrer für Latein und Geschichte am Gymnasium Kronwerk, Rendsburg)
Veranstalter: C.C.Buchner Verlag


10

Von der Alltagssprache zur Bildungssprache – Sprachbildung und sprachliche Heterogenität als Herausforderung (Die Veranstaltung ist auch speziell für Junglehrerinnen und Junglehrer geeignet)

Referent/-in: Prof. Josef Leisen OStD a. D. (ehemaliger Leiter des Studienseminars für das Lehramt an Gymnasien in Koblenz und Professor für Didaktik der Physik an der Universität Mainz)
Veranstalter: Ernst Klett Sprachen


11

Philosophische Spiele (Die Veranstaltung ist auch speziell für Junglehrerinnen und Junglehrer geeignet)

Referent/-in: Donat Schmidt (Bertolt-Brecht-Gymnasium Schwarzenberg, Fachdidaktiker für Ethik und Philosophie)
Veranstalter: Militzke Verlag


12

Innovative Ideen mit spannenden Kinderbüchern – so gelingt fächerübergreifender Unterricht Deutsch/Sachkunde (Die Veranstaltung ist auch speziell für Junglehrerinnen und Junglehrer geeignet)

Referent/-in: Steffi Bieber-Geske (Autorin, Verlegerin)
Veranstalter: Bücherzauber e. V.




Teilnahmegebühr: Nichtmitglied: 40,00 EUR, VBE-Mitglied: 22,00 EUR, Lehramtsstudierende, Referendare: 25,00 EUR, Lehramtsstudierende und Referendare im VBE: 12,00 EUR.
Informieren Sie sich über eine Mitgliedschaft in den VBE-Landesverbänden.

Donnerstag, 15.03.2018, 13:45 - 14:45 UhrBitte auswählen.
Keine Veranstaltung gewünscht.

Falls Sie in diesem Zeitfenster keine Veranstaltung besuchen möchten, wählen Sie bitte diese Option.


13

Individualisiert und doch gemeinsam das Schreiben und Lesen lernen (Die Veranstaltung ist auch speziell für Junglehrerinnen und Junglehrer geeignet)

Referent/-in: Bärbel Hilgenkamp (Rektorin, Autorin)
Veranstalter: Ernst Klett Verlag


14

Von der kleinen Philosophenschule zur großen Frage der Gerechtigkeit in der digitalen Welt

Referent/-in: Angelika Rzehak (Studienrätin am Wilhelm-von-Siemens-Gymnasium in Berlin, Fachberaterin für Ethik)
Veranstalter: C.C.Buchner Verlag


15

Gut zu wissen. Sicher durch den Informationsdschungel (Die Veranstaltung ist auch speziell für Junglehrerinnen und Junglehrer geeignet)

Referent/-in: André Düdder (Bildungsexperte bei Brockhaus)
Veranstalter: Brockhaus NE GmbH


16

Kommunikations- und Kooperationsspiele im Unterricht (Die Veranstaltung ist auch speziell für Junglehrerinnen und Junglehrer geeignet)

Referent/-in: Britta Keller (Lehrerin)

Diese Veranstaltung ist leider ausgebucht.


Veranstalter: Junger VBE NRW


17

Die Aufgabenstellung macht‘s: Deutschunterricht mit Lernaufgaben klug steuern (Die Veranstaltung ist auch speziell für Junglehrerinnen und Junglehrer geeignet)

Referent/-in: Klaus-Michael Guse (Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Siegen)
Veranstalter: Westermann Gruppe


18

Capitalizing on Linguistic and Cultural Diversity in the English Classroom

Referent/-in: Robert Kirstein (Fortbildner und Dozent)
Veranstalter: Ernst Klett Verlag


19

Kein Mensch lernt digital. Über den sinnvollen Einsatz neuer Medien im Unterricht (Die Veranstaltung ist auch speziell für Junglehrerinnen und Junglehrer geeignet)

Referent/-in: Prof. Dr. Ralf Lankau (Mediengestaltung und Medientheorie Hochschule Offenburg)
Veranstalter: Beltz Verlag


20

Wie halten Sie es eigentlich mit „writing“ im Englischunterricht der Grundschule?

Referent/-in: Gisela Ehlers (Lehrerin und Autorin)
Veranstalter: Westermann Gruppe


21

Einführung in das Classroom-Management zur Entlastung im Schulalltag. Ein Beitrag zur Lehrergesundheit (Die Veranstaltung ist auch speziell für Junglehrerinnen und Junglehrer geeignet)

Referent/-in: Monika Faltermeier (Lehrerin)
Veranstalter: Junger BLLV


22

Medienkompetenz – Lehren und Lernen in der digitalen Welt (Die Veranstaltung ist auch speziell für Junglehrerinnen und Junglehrer geeignet)

Referent/-in: Prof. Patrick Schlaich (Bereichsleiter Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung, Berufliche Schulen, Freiburg)
Veranstalter: Verlag Handwerk und Technik


23

„1+1=27?“ – Förderung von Kindern mit Lernschwierigkeiten (Die Veranstaltung ist auch speziell für Junglehrerinnen und Junglehrer geeignet)

Referent/-in: Solveig Haugwitz (wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für sonderpädagogische Entwicklungsförderung und Rehabilitation der Universität Rostock)
Veranstalter: Cornelsen Verlag


24

Interaktion im Unterricht – Übungen, Bücher und Umfragen selbst erstellen (Die Veranstaltung ist auch speziell für Junglehrerinnen und Junglehrer geeignet)

Referent/-in: Stefan Schätti (Geschäftsleitung co.Tec GmbH)
Veranstalter: co.Tec GmbH




Teilnahmegebühr: Nichtmitglied: 40,00 EUR, VBE-Mitglied: 22,00 EUR, Lehramtsstudierende, Referendare: 25,00 EUR, Lehramtsstudierende und Referendare im VBE: 12,00 EUR.
Informieren Sie sich über eine Mitgliedschaft in den VBE-Landesverbänden.

Donnerstag, 15.03.2018, 15:00 - 16:00 UhrBitte auswählen.
Keine Veranstaltung gewünscht.

Falls Sie in diesem Zeitfenster keine Veranstaltung besuchen möchten, wählen Sie bitte diese Option.


25

Kompetenzbereich: Schreiben von Texten (Die Veranstaltung ist auch speziell für Junglehrerinnen und Junglehrer geeignet)

Referent/-in: Prof. Wolfgang Menzel (Herausgeber und Autor)
Veranstalter: Westermann Gruppe


26

Kopieren, Scannen, Basteln … Welche Medien darf ich im Unterricht nutzen? Was erlaubt das Urheberrecht in der Schule? (Die Veranstaltung ist auch speziell für Junglehrerinnen und Junglehrer geeignet)

Referent/-in: Dr. Wolf von Bernuth (Rechtsanwalt)
Veranstalter: Verband Bildungsmedien e. V.


27

Deeskalation – Professioneller Umgang mit schwierigen und aggressiven Situationen bei Schülerinnen und Schülern sowie Angehörigen (Die Veranstaltung ist auch speziell für Junglehrerinnen und Junglehrer geeignet)

Referent/-in: Torsten Badstübner (Dipl.-Soz.Päd., Verein für Aktivität und Prävention (VAP) e.V., Projektleiter und Geschäftsführer)
Veranstalter: SLV Sächsischer Lehrerverband im VBE


28

Tafelkreide und andere neue Medien – Tiefpunkte, Lichtblicke und ein Anforderungskatalog (Die Veranstaltung ist auch speziell für Junglehrerinnen und Junglehrer geeignet)

Referent/-in: Jörg Schulze (Lehrer)
Veranstalter: Ernst Klett Verlag


29

Wie Jungen Schule schaffen

Referent/-in: Dr. Reinhard Winter (Diplompädagoge und in der Leitung des Sozialwissenschaftlichen Instituts Tübingen (SOWIT))
Veranstalter: Beltz Verlag


30

Klassenleitung – Was nun!? (Die Veranstaltung ist auch speziell für Junglehrerinnen und Junglehrer geeignet)

Referent/-in: Kerstin Ruthenschröer (Konrektorin)
Veranstalter: Junger VBE Bund


31

Kompetent mit digitalen Medien umgehen. Wissenswertes mit, über und in Medien (Die Veranstaltung ist auch speziell für Junglehrerinnen und Junglehrer geeignet)

Referent/-in: Christian Stein (Referent für Digitale Medien und Bildungskooperationen an der Goethe Universität Frankfurt am Main)
Veranstalter: Brockhaus NE GmbH


32

It´s time for written English: Zum sinnvollen Einsatz von Schrift im Englischunterricht der Grundschule (Die Veranstaltung ist auch speziell für Junglehrerinnen und Junglehrer geeignet)

Referent/-in: Nina Heidelberg (Autorin, Fachleiterin)
Veranstalter: Ernst Klett Verlag


33

Einführung in das Classroom-Management zur Entlastung im Schulalltag. Ein Beitrag zur Lehrergesundheit (Die Veranstaltung ist auch speziell für Junglehrerinnen und Junglehrer geeignet)

Referent/-in: Monika Faltermeier (Lehrerin)
Veranstalter: Junger BLLV


34

Gute Aufgabenstellungen als Schlüssel zur Kompetenzorientierung und Differenzierung am Beispiel des Politik- und Kunstunterrichts

Referent/-in: Christopher Hempel (wissenschaftlicher Mitarbeiter Universität Leipzig und Lehrbuchautor)/Susan Melzer (wissenschaftliche Mitarbeiterin Universität Leipzig und Lehrerin)
Veranstalter: C.C.Buchner Verlag


35

Unterrichten mit interaktiver Tafel und Tablets (Die Veranstaltung ist auch speziell für Junglehrerinnen und Junglehrer geeignet)

Referent/-in: Lenhard Bonna (Business Development Manager)
Veranstalter: Promethean GmbH





Impressum
Datenschutzerklärung